T-Shirt geschrumpft? Kein Problem!


T-Shirt eingelaufen? Kein Problem

Habe ich zugenommen oder ist meine Kleidung eingelaufen? Wenn letzteres der Fall ist, lesen Sie weiter. Denn in diesem Blog erhalten Sie Tipps, wie Sie verhindern können, dass Ihr T-Shirt einläuft oder wie Sie ein Einlaufen rückgängig machen können.

Verhinderung des Schrumpfens

Natürliche Stoffe wie Wolle und Baumwolle nehmen mehr Feuchtigkeit auf als synthetische Stoffe wie Polyester oder Rayon. Infolgedessen laufen T-Shirts aus 100% Baumwolle stärker ein, wenn sie zu heiß gewaschen werden.

Um dat Einlaufen von T-shirts zu verhindern , darf man nicht zu heiß waschen. Darüber beachten Sie auf folgende Hinweise:

  • Legen Sie Ihr T-Shirt zum ersten Mal in kaltes Wasser (ohne Reinigungsmittel). Das Einlaufen wird dann auf ein Minimum reduziert.
  • Kaufen Sie sogenannte "vorgewaschene" T-Shirts. Infolgedessen laufen T-Shirts weniger ein.
  • Immer in kaltern oder lauwarmem Wasser waschen. Lesen Sie auch diesen Blog .
Trotzdem einglaufen. Was nun?

Sie haben das Etikett nicht gelesen und versehentlich Ihr T-Shirt mit der anderen Wäsche bei 60 Grad gewaschen. Und ja, dein T-Shirt ist plötzlich zwei Größen kleiner. Ups! Glücklicherweise gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, wie Sie Ihr T-Shirt wieder auf seine ursprüngliche Länge bringen können.

  • Machen Sie Ihr T-Shirt in kaltem Wasser nass
  • Beobachten Sie es auf dem Boden oder hängen Sie es auf
  • Dann dehnen Sie das T-Shirt mit Gewichten. Tun Sie dies vorsichtig und vermeiden Sie es, es zu weit zu dehnen.
TL, NG (Zu lang, nicht gelesen)

Dann schauen Sie sich dieses Video (auf Englisch) an, in dem alles erklärt wird.